Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V.
Strümpellstraße 10, 91052 Erlangen, Telefon 09131 209100

Adoleszenz – die Pubertät der Seele

Gültigkeit: 
Aktuelles Programm
Datum: 
06.11.2018 - 19:30 - 21:30
Veranstaltungsort: 
VHS Großer Saal
Beschreibung: 

Info-Abend in Zusammenarbeit mit der Erlanger vhs  und dem Bayerischen Elternverband:

Die körperliche Pubertätsentwicklung steht am Anfang der Adoleszenz, sozusagen der „seelischen Pubertät“. Diese ist eine bis zu zehn Jahre andauernde, aufregende, aber auch beängstigende Lebensphase (auch für die Eltern!).

Der junge Mensch sucht Neues und probiert aus, engagiert sich eigenständig in der Gruppe der Gleichaltrigen, empfindet und erlebt Gefühle besonders stark und stellt alle Strukturen kreativ auf den Kopf- oder schreckt manchmal vor alle den Änderungen und Möglichkeiten zurück und krallt sich am verlorenen Land der Kindheit fest.

Der Vortrag beleuchtet diese Achterbahn-Lebensphase aus entwicklungspsychologischer Sicht und will Eltern und Jugendlichen Anregungen zum Verstehen und Hilfe zum Bewältigen vermitteln.

Leitung: PD Dr. med. Oliver Kratz, Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeut und Leitender Oberarzt der Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit am Universitätsklinikum Erlangen

Eintritt frei